Preisverzeichnis


Preise Beratung & Psychotherapie

Erstgespräch

Folgestunde

 

 

 

Kursangebot PMR

(Progressive Muskelentspannung)

Kursgebühr Einzelunterricht

Kursgebühr ab 2 Teilnehmer p. P.

 

Die Dauer pro Sitzung und pro Kurseinheit beträgt jeweils 55 Minuten. Nicht angetretene oder vorzeitig beendete Stunden müssen in voller Höhe in Rechnung gestellt werden.

Sitzung

50,- EUR

69,- EUR

 

 

 

Preis / Stunde

 

15,- EUR

10,- EUR

 

 

 

 

Da ich auch Menschen in finanziellen schwierigen Situationen den Zugang zu meiner Praxis ermöglichen möchte, beteilige ich mich an der Aktion "Soziales Honorar".

Ich stelle ein Kontingent an kostenermäßigten Beratungs- und Therapieplätzen zur Verfügung.

 

Bitte sprechen Sie mich gerne bei Bedarf an

 


Wissenswertes über Selbstzahler & Privatpraxen


Psychotherapeuten nach dem HeilPrG haben eine staatliche Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde, jedoch keine Kassenzulassung. 

 

Dies hat viele Vorteile für Sie!

 

Der größte Vorteil bei Privatpraxen ist, dass Termine kurzfristig vergeben werden können. Die sonst üblichen langen Wartezeiten bestehen somit nicht. So können Sie die therapeutische Unterstützung genau dann in Anspruch nehmen, wenn Sie sie wirklich brauchen. 

 

Man umgeht als Selbstzahler zum einen umfangreichen Antragstellungen bei der Krankenkasse, und zum anderen wird die offizielle Dokumentation einer psychischen Diagnose vermieden. Dies ist nicht nur von Vorteil wenn Sie in eine private Krankenversicherung wechseln möchten, eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder Lebensversicherungen abschließen wollen, sondern auch z.B. bei Verbeamtungen.

Mit einer privat finanzierten psychotherapeutischen Dienstleistung entscheidet man sich also zur vollständigen Vertraulichkeit der persönlichen Daten!

 

Ich bin nicht nur rechtlich dazu verpflichtet eine Psychotherapie so kurz wie möglich durchzuführen, sondern es ist mir auch persönlich wichtig, dass Sie so schnell wie möglich Ihren Weg wieder alleine gehen können. Aus diesem Grund habe ich mich für die Anwendung der lösungsorientierten Kurzzeittherapie entschieden. Durchschnittlich sind hier 3-7 Stunden ausreichend. Die Abstände zwischen den Sitzungen betragen in der Regel ca. 2-3 Wochen.

Aber natürlich bestimmen Sie das Tempo! Sie entscheiden, wie viele Sitzungen Sie benötigen. Manchmal reicht auch schon ein einziges Gespräch, das Ihnen die nötige Klarheit verschafft.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich berate Sie gerne.

 

Sie sind Privatversichert oder privat Zusatzversichert? 

Je nach Ihrem gewählten Versicherungsvertrag übernimmt Ihre PKV unter Umständen die Kosten für Heilpraktiker bzw. Heilpraktiker für Psychotherapie. Hier könnte es sich für Sie ggf. lohnen  einmal eine Anfrage an Ihren Versicherer zu stellen, ob die Kosten für eine Therapie ganz übernommen oder teilweise bezuschusst werden.