PMR - Progressive Muskelentspannung


Die Methode der Progressiven Muskelentspannung wurde in 30er Jahren von Edmund Jacobson entwickelt. Jacobson hat herausgefunden, dass man bei intensiver muskulärer Entspannung dem Stresserleben entgegen wirken kann. Er entwickelte ein Verfahren bei dem durch systematische Muskelanspannung und Muskelentspannung ein Zustand tiefer Entspannung erreicht werden kann.

 

Die Methode der Progressiven Muskelentspannung wird z.B. zur Behandlung von Angststörungen, Panikattacken, Stress, Burnout, leichten und mittelgradigen Depressionen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, psychosomatische Beschwerden, Schlafstörungen und andere eingesetzt. Häufig aber auch einfach zur Entspannung.

 

Der große Vorteil der Progressiven Muskelentspannung gegenüber anderen Entspannungsverfahren ist, dass PMR schnell und leicht zu erlernen ist, ohne zusätzliches stundenlanges Training. Ein weiterer Vorteil ist, dass es zu jeder Zeit und in jeder Situation angewendet werden kann, da es für Außenstehende nicht erkennbar ist, wenn es angewendet wird.

 

Ich biete die Progressive Muskelentspannung in drei verschiedenen Varianten an:

 

 

 

Variante 1


PMR mit Signalwort und Visualisierung

 

Der Entspannungszustand wird an ein Signalwort gekoppelt, wodurch er jederzeit, auch in stressreichen Situationen, abgerufen werden kann. In die Entspannung wird außerdem das Element der Visualisierung eingebaut, d.h. Sie stellen sich eine schöne Situation oder einem schönen Ort vor. Dieses Bild kann später im Alltag ebenfalls zur Bewältigung von Stresssituationen abgerufen werden. Die Mindeststundenzahl für diese Variante beträgt 10 Stunden, da sonst die Kopplung mit dem Signalwort (Konditionierung) nicht funktionieren würde.

Variante 2


PMR mit Visualisierung

 

Wie zuvor beschrieben, wird das Element der Visualisierung eingebaut, d.h. Sie stellen sich eine schöne Situation oder einen schönen Ort vor. Dieses Bild kann später im Alltag zur Bewältigung von Stresssituationen abgerufen werden.

 

 

Variante 3


PMR "pur"

 

 

Sie erlernen einfach nur die Technik der Progressiven Muskelentspannung.


Durch alle drei Varianten erreichen Sie die positiven Effekte der PMR. Bei Variante 1 und 2 erhalten Sie zusätzlich noch ein "Werkzeug", das Sie jederzeit unbemerkt im Alltag einsetzen können.

 

Als ausgebildete Seminarleiterin für Progressive Muskelentspannung biete ich in meiner Praxis Kurse zum erlernen der PMR-Verfahren für 1 bis 2 Personen an. Neugierig? - Ich freue mich auf Ihre Anfrage